Küchen Guide

Wissen für die Küchenplanung

Jetzt heißt es Ärmel hochkrempeln, hier geht’s ums Eingemachte. Denn auf der Arbeitsfläche wird geschnitten, geklopft, gemixt, gesessen, verschüttet – und auf guten Partys sogar getanzt. Was man bei der Auswahl beachten muss und welches Material die heißen Töpfe und wackeligen Tanzschritte am besten wegsteckt, erfährst du in diesem Kapitel.

Jetzt wird’s oberflächlich!

Die passende Arbeitsfläche ist wie ein perfektes Outfit: sieht gut aus und ist super-praktisch. Doch wie bei der Kleidung haben auch die unterschiedlichen Materialien hier verschiedene Eigenschaften. Welches Material am besten zu dir passt, finden wir jetzt heraus.

Material-Vergleich

Vorteile Nachteile

Laminat

Laminat-Beiträge

  • Preisgünstig
  • Große Auswahl an Farben & Designs
  • Robust – härter als Holz
  • Licht- und geruchsunempfindlich
  • Pflegeleicht & Hygienisch
  • Kein Klirren, keine Scherben: Durch das weiche Material entsteht eine Federung, die empfindliches  Geschirr schont und Lärm dämpft.
  • Empfindlich gegenüber Feuchtigkeit
  • Nicht schnittfest
  • Hitzeempfindlich
  • Nicht abschleifbar
  • kurzlebig

MDF

MDF-Beiträge

  • Preisgünstig
  • Große Auswahl an Farben und Designs
  • Stabilität und Biegefestigkeit – stärker als HPL-Küchenarbeitsplatten
  • Feine, gleichmäßige Oberflächen und Kanten
  • Eignet sich für außergewöhnliche Formen
  • Robust – härter als Holz
  • Licht- und Geruchsunempfindlich
  • Pflegeleicht & hygienisch
  • Kein Klirren, keine Scherben: Durch das weiche Material entsteht eine Federung, die empfindliches Geschirr schont und Lärm dämpft.
  • Empfindlich gegenüber Feuchtigkeit
  • Nicht schnittfest
  • Hitzeempfindlich
  • Nicht abschleifbar – vgl.Küchenarbeitsplatten aus Massivholz
  • Geringe Lebensdauer
  • Vorsicht bei Allergien und Asthma (Kleber)

Holz

Holz-Beiträge

  • Naturbelassen, umweltfreundlich
  • Wärmende Optik und Klang
  • Vergleichsweise günstig
  • Große Auswahl an Holzarten
  • Abschleifbar
  • Hohe Lebensdauer
  • Nur bedingt hygienisch
  • Materialabrieb
  • Nicht kratz- und schnittfest
  • Hitzeempfindlich
  • Feuchtigkeitsempfindlich
  • Zeitaufwendig bei Reinigung und Pflege

Stein

Stein-Beiträge

  • Schnitt- und kratzfest
  • Langlebig
  • Unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit
  • Sehr hygienisch (geeignet für Gastor-Küchen)
  • Pflegeleicht
  • Unikate
  • Wirken edel
  • Hochpreisig (bei hoher Qualität)
  • Die Farbwahl ist an die Gesteinsart gebunden
  • Können kühl und unruhig wirken
  • Empfindlich gegenüber Öl und Säuren
  • Einige Gesteinsarten können brüchig werden

Keramik

Keramik-Beiträge

  • Absolut schlag- und stoßfest
  • Überaus schnitt- und kratzfest
  • Langlebig
  • Porenfrei
  • Wasserabweisend
  • Unempfindlich bei Öl und Säuren
  • Hitzebeständig
  • Leicht und Dünn (ab 3mm)
  • Sehr hygienisch (geeignet für Gastro-Küchen)
  • Pflegeleicht
  • Natürliche Komponenten
  • Sehr teuer
  • Nur in Matt-Ausführung erhältlich
  • Gläser klirren aufgrund der harten Oberfläche

Glas

Glas-Beiträge

  • Individuelle Motive wählbar
  • Wirkt edel
  • Sehr hart und robust
  • Langlebig
  • Hitzebeständig (bis 400°C)
  • Unempfindlich gegen Flüssigkeiten
  • Sehr hygienisch
  • Leicht
  • Beleuchtung möglich
  • Teuer
  • Hoher Lärmpegel
  • Nur bedingt kratzfest
  • Kanten können absplittern
  • Glänzende Optik aufwendig in Pflege

Edelstahl

Edelstahl-Beiträge

  • Sehr hygienisch
  • Hitzebeständig (bis 1200°C)
  • Extrem widerstandsfähig
  • Unempfindlich gegen Flüssigkeiten
  • Pflegeleicht
  • Fugenlose Verarbeitung möglich
  • Leicht
  • Mittlere Preisklasse
  • Wirkt Edel
  • Nur bedingt kratzfest
  • Kaum Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kratzer und Fingerabdrücke sofort sichtbar
  • Wirkt kühl
  • Scheppert und klirrt

Arbeitsplatten Preise

Interessierst du dich für die Preise von Arbeitsplatten? Hier findest du eine Vergleichstabelle zu den Preisen von Arbeitsplatten Materialien.

Zur Arbeitsplatten-Preisübersicht