Küchen Guide

Wissen für die Küchenplanung

Gegen Fett und Küchendunst: Dunstabzugshauben

Allgemeines

Oberschränke mit Fettfilm, womöglich noch ein entsprechender Fleck an der Decke über dem Herd. Das möchte niemand. Zum Glück ist der Dunstabzug in der Küche längst Standard. Immer effizientere Geräte bieten gerade in offenen Küchen die Möglichkeit, Küchendünste dort zu bannen, wo sie entstehen: über der Kochfläche. Jetzt darf man den deftigen Eintopf genießen und den Speck brutzeln, ohne dass der komplette Raum oder gar die gesamte Wohnung später nach kaltem Fett und Kohl riechen.

Bauknecht Dunstabzugshaube; Fotocredit: Bauknecht

Bauknecht Dunstabzugshaube; Fotocredit: Bauknecht

Abzug oder Umluft?

Generell gilt: Abluftsysteme sind Umluftmodellen in punkto Leistungsfähigkeit voraus. Die aufgenommene Küchenluft wird direkt via Haube und Ableitungsrohre ins Freie befördert. Allerdings hat diese Variante auch Nachteile. Ein Mauerdurchbruch ist vorzunehmen, durch den Abzug wird gewollte Raumwärme ebenfalls nach draußen befördert. Wer eine offene Heizstelle wie Kaminofen oder Kamin hat, muss unbedingt für Frischluftzufuhr sorgen, damit kein Unterdruck entsteht und gefährliche Gase in den Raum geraten.

Umluftdunstabzüge dagegen können in allen Varianten in jeder Küche, egal ob geschlossen oder offen, angebracht werden. Sie finden in Küchenzeilen ebenso Anwendung wie für Inselküchen. Während bei älteren Modellen gegenüber Ablufthauben noch rund ein Drittel Einbuße hinzunehmen war, sind hochtechnologisierte Hauben diesen fast ebenbürtig. Ein genauer Vergleich oder auch ein Austausch einer älteren Dunstabzugshaube lohnen sich also.

Arten

Durch die Vielzahl der Modelle müssen die Ansprüche an das Design keineswegs hinter denen an die Funktion zurückbleiben. Neben dem traditionellen großen Dunstabzugsmodell für Wandabzug finden nun Lüftungsbausteine und Unterbauhauben ihren Platz in der Küchenzeile. Einzelne Modelle lassen sich nach Gebrauch einschieben, so sieht die Front immer aufgeräumt aus. Auch ein Downdraft-Modell lässt sich im Anschluss ans Kochen wieder in der Arbeitsplatte versenken. Von den Profis abgeguckt ist der Kochfeldabzug direkt in der Arbeitsplatte. Beide Varianten eignen sich neben Inselhauben auch für frei stehende Küchenblöcke.

Neff Tischlüftung I99L59N0; Fotocredit: © Neff

Neff Tischlüftung I99L59N0; Fotocredit: © Neff

Häufig verwendete Materialien

Aluminium, Edelstahl und Glas sind die gebräuchlichsten Materialien für Dunstabzugshauben. Bewährt gegen Verfärbungen haben sich Glas und Edelstahl, die mit handelsüblichen Reinigungs- und Pflegemitteln zu behandeln sind.

Maße & Größen

Tiefe und Breite der Dunstabzüge richten sich nach der Art und Größe der Kochfelder. Dabei ist zu beachten, dass die Haube über das Kochfeld hinausragt.

Planung

Vorhandene Thermik im Raum durch Fenster, Heizung und Türen muss unbedingt bei der Auswahl und Montage berücksichtigt werden, damit der Dunstabzug wie gewünscht seinen Dienst tut.