Schmidt Küchen

Angefangen hat alles im Jahr 1934 mit der Gründung eines Bauunternehmens durch Hubert Schmidt. Wenig später startete das Unternehmen mit der Fertigung von Küchenbuffets und entwickelte sich stetig weiter. Heute gehört der als Franchiseunternehmen geführte Küchenfabrikant zur deutsch-französischen SALM Gruppe (Société Alsacienne des Meubles) und zählt sich zu den fünf größten Küchenherstellern Europas.

Laut eigenen Angaben können SCHMIDT Küchen im Bereich Qualität mit Küchen der Marken “Leicht” oder “Poggenpohl” verglichen werden. Preislich positioniert sich der Hersteller über den Marktsegmenten der Küchenmarken “Häcker” und “Nobilia”.

Produktlinien

Das Küchenprogramm kann in die beiden Linien “Design” und “Klassik” eingeteilt werden. Mit den “Design-Modellen” werden architektonisch hochwertige Produkte angeboten, die mit lebendigen Farben überzeugen. Eine breite Auswahl bieten außerdem die verschiedenen Materialien: Ob Holz, Lack, Schichtstoff oder Melamin – hier werden keine Grenzen gesetzt. Im Bereich “klassische Küchen” sorgen weiche Pastellfarben und Detailtreue für Behaglichkeit.

Küchenstudios mit SCHMIDT Küchen im Angebot

Küchenexperten mit dieser Marke im Angebot:

Tarnower Chaussee 6B, 18246, Bützow, Deutschland
St. Georgener Hauptstraße 76, 3151 St. Pölten, Österreich
Götzgasse 4-6/Top 1, 1100 Wien, Österreich
Hörsdorf 30/1, 3240 Mank, Österreich
Route de Delémont 150, 2802 Develier, Schweiz
Säntisstrasse 1, 8523 Hagenbuch, Schweiz
Dorfstrasse 72, 5054 Kirchleerau, Schweiz
Kiesweg 10, 3904 Naters, Schweiz
Via San Gottardo 135, 6942 Savosa, Schweiz
Pré-Loup 1868, Collombey-Muraz, Schweiz
Rue de la Dîme 4, 2000 Neuenburg, Schweiz
11 Ergebnisse