Home » Küchenstudios » Küchen Aktuell Hannover Altwarmbüchen

Küchen Aktuell Hannover Altwarmbüchen

30916 Isernhagen, Niedersachsen, DE

Bewertungen & Erfahrungen

Neue Bewertung schreiben

Hast du Erfahrungen mit Küchen Aktuell Hannover Altwarmbüchen? Bitte hilf anderen Kücheninteressierten und teile deine Erfahrungen mit diesem Küchenplaner, indem du eine Bewertung schreibst.

Bewertung schreiben

Bewertungen & Erfahrungen

So bewerten Kunden die Erfahrung bei der Küchenplanung mit Küchen Aktuell Hannover Altwarmbüchen.

Die Freundlichkeit am Empfang der beiden Damen ist ausbaufähig!

Ein freundliches lächeln oder Guten Tag müsste drin sein. Wirkt auf Kunden eher überheblich /arrogant.

Hast du deine Küche hier gekauft?
Ja
War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
Bis zum Abschluss des Kaufvertrages läuft es gut, danach ist es eine Katastrophe
2.9
Ausstellung 5.00
Beratung & Verkauf 4.00
Küchenplanung 4.00
Sortiment & Auswahl 4.00
Preis-Leistung 2.50
Montage & Lieferung 0.50
Auftragsabwicklung & Kommunikation 0.50

Es war unsere zweite Küche für eine Mietwohnung von KüchenAktuell. Bis zum Vertragsabschluss lief es gut, danach war es eine Katastrophe. Aus technischen Gründen musste nach Vertragabschluss die Hoxhdruckarmatur ausgetauscht werden gegen eine Niederdruckarmatur, d.h. ein Wasserhahn gegen einen anderen. Der Käufer bestätigte die Änderung gegen einen Betrag von 100,00 €.
Als kundenfreundliches Unternehmen hätte man das auch kostenlos macen können.
Gut, wir waren mit 100,00 e einverstanden, um Probleme zu vermeiden. Plötzlich teilte der Verkäufer mit, er habe sich vertippt, die Änderung koste 200,00 €. Für 200,00 € hätte ich mir aber schon einen eigenen neuen Wasserhan bei einem externen Unternehmen kaufen können.
Weder im Kaufvertrag noch in den AGB haben wir auch nur ansatzweise einen Hinweis gefunden, dass Vertragsänderungen überhaupt und noch dazu mit willkürlichen Preisen belegt werden können.
Am Besten war dann das Telefonat mit der Disponentin zur Vereinbarung des Liefertermins.
Nachdem der Liefertermin festgelegt war, teilte die Disponentin mit, wir müssten aber dafür sorgen, dass ausreichend abgesperrte Parrkplätze für den LKW vorhanden seien, die duch offizielle Halteverbotsschilder abgesichert seien. Das bedeutet für uns in Hannover, dass wir einen Termin mit dem Bürgeramt machen müssen (Liefertermin 22.06.21, Termin beim Bürgeramt frühetens Ende Juli 2021), um die Halteverbotszone zu beantragen. Anschließend müssen wir die Halteverbotsschilder von einer Spedition vom Tiefbauamt abholen, die Schilder aufstellen und anschließend wieder abfahren lassen mit einem Kostenaufwand von 300,00 €.
Entgegen der Behauptung der Disponentin findet sich weder im Kaufvertrag noch in den AGB auch nur ansatzweise der Hinweis, dass wir als Kunde eine Halteverboptszone einzurichten haben.
Die Information der Disponentin, das Tiefbauamt liefe die Schilder aus, war zudem völlig falsch.

Erst als wir mit der Stornierung des Kaufvertrages, der Geltendmachung von Schadensersatzforderungen und Information der Geschäftsführung gedroht haben, hat KüchenAktuell eingelenkt. Jetzt wird die Küche gegen zusätzliche Zahlung von 100,00 € geliefert, um die Halteverbotszone kümmert sich KüchenAktuell
Offensichtlich versucht Küchenaktuell nachträglich noch Einnahmen zu generieren.

Also: Nur empfehlenswert, wenn man zu allem Ja sagen kann und der Kaufvertrag, sei es auch in Kleinigkeiten, nicht geaändert werden muss.

Hast du deine Küche hier gekauft?
Ja
War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
2 Ergebnisse

Kontakt

Küchen Aktuell Hannover Altwarmbüchen

Küchen Aktuell GmbH

Anschrift

Borsigstraße 1-3
30916 Isernhagen
Niedersachsen, DE

Kontaktdaten


Website
Anrufen

Standort

Die Freundlichkeit am Empfang der beiden Damen ist ausbaufähig!

Ein freundliches lächeln oder Guten Tag müsste drin sein. Wirkt auf Kunden eher überheblich /arrogant.

Hast du deine Küche hier gekauft?
Ja
War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
Bis zum Abschluss des Kaufvertrages läuft es gut, danach ist es eine Katastrophe
2.9
Ausstellung 5.00
Beratung & Verkauf 4.00
Küchenplanung 4.00
Sortiment & Auswahl 4.00
Preis-Leistung 2.50
Montage & Lieferung 0.50
Auftragsabwicklung & Kommunikation 0.50

Es war unsere zweite Küche für eine Mietwohnung von KüchenAktuell. Bis zum Vertragsabschluss lief es gut, danach war es eine Katastrophe. Aus technischen Gründen musste nach Vertragabschluss die Hoxhdruckarmatur ausgetauscht werden gegen eine Niederdruckarmatur, d.h. ein Wasserhahn gegen einen anderen. Der Käufer bestätigte die Änderung gegen einen Betrag von 100,00 €.
Als kundenfreundliches Unternehmen hätte man das auch kostenlos macen können.
Gut, wir waren mit 100,00 e einverstanden, um Probleme zu vermeiden. Plötzlich teilte der Verkäufer mit, er habe sich vertippt, die Änderung koste 200,00 €. Für 200,00 € hätte ich mir aber schon einen eigenen neuen Wasserhan bei einem externen Unternehmen kaufen können.
Weder im Kaufvertrag noch in den AGB haben wir auch nur ansatzweise einen Hinweis gefunden, dass Vertragsänderungen überhaupt und noch dazu mit willkürlichen Preisen belegt werden können.
Am Besten war dann das Telefonat mit der Disponentin zur Vereinbarung des Liefertermins.
Nachdem der Liefertermin festgelegt war, teilte die Disponentin mit, wir müssten aber dafür sorgen, dass ausreichend abgesperrte Parrkplätze für den LKW vorhanden seien, die duch offizielle Halteverbotsschilder abgesichert seien. Das bedeutet für uns in Hannover, dass wir einen Termin mit dem Bürgeramt machen müssen (Liefertermin 22.06.21, Termin beim Bürgeramt frühetens Ende Juli 2021), um die Halteverbotszone zu beantragen. Anschließend müssen wir die Halteverbotsschilder von einer Spedition vom Tiefbauamt abholen, die Schilder aufstellen und anschließend wieder abfahren lassen mit einem Kostenaufwand von 300,00 €.
Entgegen der Behauptung der Disponentin findet sich weder im Kaufvertrag noch in den AGB auch nur ansatzweise der Hinweis, dass wir als Kunde eine Halteverboptszone einzurichten haben.
Die Information der Disponentin, das Tiefbauamt liefe die Schilder aus, war zudem völlig falsch.

Erst als wir mit der Stornierung des Kaufvertrages, der Geltendmachung von Schadensersatzforderungen und Information der Geschäftsführung gedroht haben, hat KüchenAktuell eingelenkt. Jetzt wird die Küche gegen zusätzliche Zahlung von 100,00 € geliefert, um die Halteverbotszone kümmert sich KüchenAktuell
Offensichtlich versucht Küchenaktuell nachträglich noch Einnahmen zu generieren.

Also: Nur empfehlenswert, wenn man zu allem Ja sagen kann und der Kaufvertrag, sei es auch in Kleinigkeiten, nicht geaändert werden muss.

Hast du deine Küche hier gekauft?
Ja
War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
2 Ergebnisse