Home » Küchenstudios » IKEA Einrichtungshaus München-Eching

IKEA Einrichtungshaus München-Eching

85386 Eching, Bayern, DE

Bewertungen & Erfahrungen

Neue Bewertung schreiben

Hast du Erfahrungen mit IKEA Einrichtungshaus München-Eching? Bitte hilf anderen Kücheninteressierten und teile deine Erfahrungen mit diesem Küchenplaner, indem du eine Bewertung schreibst.

Bewertung schreiben

Bewertungen & Erfahrungen

So bewerten Kunden die Erfahrung bei der Küchenplanung mit IKEA Einrichtungshaus München-Eching.

FINGER WEG von IKEA-Küchen!!! 1.5 Jahre Baustelle, 10 Urlaubstage verschwendet, 4 Montage-Termine, 2 Planungstermine, 2 Vermessungstermine, kaputte Elektrogeräte, unzählige Emails und Telefonate… Küche immer noch nicht mangelfrei, NULL Service, NUR Ärger!
1.4
Ausstellung 3.00
Beratung & Verkauf 1.00
Küchenplanung 1.00
Sortiment & Auswahl 3.50
Preis-Leistung 0.50
Montage & Lieferung 0.50
Auftragsabwicklung & Kommunikation 0.50

Ich ziehe nach knapp zwei Jahren aus meiner Wohnung wieder aus – IKEA Eching hat es immer noch nicht geschafft, die Küche fertigzustellen – ich habe hier bis zum Schluss in einer Küchenbaustelle mit zerbrochenen, verschnittenen Arbeitsplatten, herausfallendem Ofen, Lücken in den Schränken, defekten Elektrogeräten und undichten Spülbecken gelebt! Zusätzlich bleibe ich auf 300€ TV-Reparaturkosten sitzen, da bei der Montage des defekten Herds UND defekten Ofens ca. 5x die Sicherung herausgeflogen ist, woraufhin das TV-Mainboard durchgeschmort war.

Immer zu wurde mir während den 1.5Jahren Entschädigung versprochen, bis ich diese tatsächlich einfordern wollte. Z.B. wurde mir von der Sachbearbeiterin Frau Sandra H. (Kundenservice
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Niederlassung Eching) die Option zum Rücktritt vom Kaufvertrag in einer Email zugesagt wegen Mangelbeseitigungskosten i.H.v. ca. 1.400€, d.h. 38% des Kaufpreises (“Es steht Ihnen natürlich auch frei vom kompletten Kaufvertrag zurück zu treten.“ Email von Sandra H. vom 19.09.18). Als ich eine Wochen später dies in Anspruch nehmen wollte, wurde der Rücktritt wieder verweigert (“Zu dem handelt es sich um kleinere (juristisch „unerheblichere“ ) Abweichungen zur vereinbarten Beschaffenheit, weshalb Ihr Mandant kein Rücktrittsrecht hat und auch nur eine geringere Kaufpreisminderung angemessen ist, wir halten hier eine Minderung von 5 % des Kaufpreises der Küche für angemessen. ” Email von Sandra H. vom 27.09.18). Die von IKEA selbst veranschlagten 1.400€ Kosten für Mangelbehebung sind dann auf einmal “juristisch unerheblich”?!?! Diese kundenverachtende Zermürbungsstategie von IKEA-Kundenservice ist absolute unter der Gürtellinie!

Ich bin mittlerweile trotz Anwalt resigniert, weil ich die Wohnung an den Nachmieter übergeben muss – die angebotenen 91€ Wertminderung habe ich ausgeschlagen und bleibe auf meinen Mängeln und Reparaturkosten sitzen. Viele ärgerliche Details habe ich in dieser Zusammenfassung nicht erwähnt. Sollte jemand trotzdem noch eine IKEA-Küche bei IKEA kaufen wollen, hier mein Terminrückblick/Montageverlauf, den sie/er sich einplanen sollte:

– 11.05.2017 1.Vermessungstermin vor Ort: normal
– 15.05.2017 1.Planungstermin bei IKEA: normal
– 12.06.2017 1.Montagetermin vor Ort: Planungsfehler (Aufmaß falsch übernommen), defekte Küchengeräte, kaputter TV, Schranklücken, keine Arbeitsplatte
– 13.06.2017 2.Planungstermin bei IKEA: komplette Umplanung wg. 40cm Ablesefehler im Aufmaß
– 28.06.2017 2.Montagetermin: falsche Teilelieferung, zerkratzte, falsch zugeschnittene Arbeitsplatte, zerbrochene Rückwand
– 04.07.2017 2.Vermessungstermin: neues Aufmaß für Arbeitsplatte
– 13.11.2017 3.Montagetermin: Arbeitsplatte um 5cm zu schmal geliefert
– 02.06.2018 4.Montagetermin: Arbeitsplatte um 2cm zu breit geliefert & 2cm zu kurz
– ca. 12 sich wiederholende Hotline-Telefonate (immer länger als 30min) inkl. Warteschleife
– 10 VERSCHWENDETE URLAUBSTAGE
– 26 Email rein für die Koordination des Kücheneinbaus
– 43 Email mit IKEA “Kundenservice” für die mislungene “Schadensregulierung”
– 300€ Kolateralschaden
– NULL Entschädigung (91€ wurden mir angeboten, die ich ablehnte)

Fazit: NIE WIEDER IKEA!!!!!

Hast du deine Küche hier gekauft?
Keine Angabe
War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
1 Ergebnis

Kontakt

IKEA Einrichtungshaus München-Eching

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Anschrift

Heisenbergerstraße 14
85386 Eching
Bayern, DE

Kontaktdaten


Website
Anrufen

Standort

FINGER WEG von IKEA-Küchen!!! 1.5 Jahre Baustelle, 10 Urlaubstage verschwendet, 4 Montage-Termine, 2 Planungstermine, 2 Vermessungstermine, kaputte Elektrogeräte, unzählige Emails und Telefonate… Küche immer noch nicht mangelfrei, NULL Service, NUR Ärger!
1.4
Ausstellung 3.00
Beratung & Verkauf 1.00
Küchenplanung 1.00
Sortiment & Auswahl 3.50
Preis-Leistung 0.50
Montage & Lieferung 0.50
Auftragsabwicklung & Kommunikation 0.50

Ich ziehe nach knapp zwei Jahren aus meiner Wohnung wieder aus – IKEA Eching hat es immer noch nicht geschafft, die Küche fertigzustellen – ich habe hier bis zum Schluss in einer Küchenbaustelle mit zerbrochenen, verschnittenen Arbeitsplatten, herausfallendem Ofen, Lücken in den Schränken, defekten Elektrogeräten und undichten Spülbecken gelebt! Zusätzlich bleibe ich auf 300€ TV-Reparaturkosten sitzen, da bei der Montage des defekten Herds UND defekten Ofens ca. 5x die Sicherung herausgeflogen ist, woraufhin das TV-Mainboard durchgeschmort war.

Immer zu wurde mir während den 1.5Jahren Entschädigung versprochen, bis ich diese tatsächlich einfordern wollte. Z.B. wurde mir von der Sachbearbeiterin Frau Sandra H. (Kundenservice
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Niederlassung Eching) die Option zum Rücktritt vom Kaufvertrag in einer Email zugesagt wegen Mangelbeseitigungskosten i.H.v. ca. 1.400€, d.h. 38% des Kaufpreises (“Es steht Ihnen natürlich auch frei vom kompletten Kaufvertrag zurück zu treten.“ Email von Sandra H. vom 19.09.18). Als ich eine Wochen später dies in Anspruch nehmen wollte, wurde der Rücktritt wieder verweigert (“Zu dem handelt es sich um kleinere (juristisch „unerheblichere“ ) Abweichungen zur vereinbarten Beschaffenheit, weshalb Ihr Mandant kein Rücktrittsrecht hat und auch nur eine geringere Kaufpreisminderung angemessen ist, wir halten hier eine Minderung von 5 % des Kaufpreises der Küche für angemessen. ” Email von Sandra H. vom 27.09.18). Die von IKEA selbst veranschlagten 1.400€ Kosten für Mangelbehebung sind dann auf einmal “juristisch unerheblich”?!?! Diese kundenverachtende Zermürbungsstategie von IKEA-Kundenservice ist absolute unter der Gürtellinie!

Ich bin mittlerweile trotz Anwalt resigniert, weil ich die Wohnung an den Nachmieter übergeben muss – die angebotenen 91€ Wertminderung habe ich ausgeschlagen und bleibe auf meinen Mängeln und Reparaturkosten sitzen. Viele ärgerliche Details habe ich in dieser Zusammenfassung nicht erwähnt. Sollte jemand trotzdem noch eine IKEA-Küche bei IKEA kaufen wollen, hier mein Terminrückblick/Montageverlauf, den sie/er sich einplanen sollte:

– 11.05.2017 1.Vermessungstermin vor Ort: normal
– 15.05.2017 1.Planungstermin bei IKEA: normal
– 12.06.2017 1.Montagetermin vor Ort: Planungsfehler (Aufmaß falsch übernommen), defekte Küchengeräte, kaputter TV, Schranklücken, keine Arbeitsplatte
– 13.06.2017 2.Planungstermin bei IKEA: komplette Umplanung wg. 40cm Ablesefehler im Aufmaß
– 28.06.2017 2.Montagetermin: falsche Teilelieferung, zerkratzte, falsch zugeschnittene Arbeitsplatte, zerbrochene Rückwand
– 04.07.2017 2.Vermessungstermin: neues Aufmaß für Arbeitsplatte
– 13.11.2017 3.Montagetermin: Arbeitsplatte um 5cm zu schmal geliefert
– 02.06.2018 4.Montagetermin: Arbeitsplatte um 2cm zu breit geliefert & 2cm zu kurz
– ca. 12 sich wiederholende Hotline-Telefonate (immer länger als 30min) inkl. Warteschleife
– 10 VERSCHWENDETE URLAUBSTAGE
– 26 Email rein für die Koordination des Kücheneinbaus
– 43 Email mit IKEA “Kundenservice” für die mislungene “Schadensregulierung”
– 300€ Kolateralschaden
– NULL Entschädigung (91€ wurden mir angeboten, die ich ablehnte)

Fazit: NIE WIEDER IKEA!!!!!

Hast du deine Küche hier gekauft?
Keine Angabe
War diese Bewertung hilfreich? Ja Nein
1 Ergebnis